banner_2 banner_3
ShowcaseImage

Förderprogramme...

im Überblick die sich für die eigene Recherche empfehlen:

Die Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, Programme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union

Die Förderprogramme der KfW-Mittelstandsbank,

Die Bürgschaftsbanken der Bundesländer fördern als aktive Selbsthilfeeinrichtungen der Wirtschaft den wirtschaftlichen Erfolg kleiner und mittlerer Unternehmen.

Hier können Sie fachkundig Rat einholen und sich über die einzelnen Förderprogramme gezielt informieren...und was vor allem ganz wichtig ist....immer tagesaktuell. Die Seiten sind in der Regel immer auf dem neuesten Stand.

Die Förderprogramme im Einzelnen (KFW Mittelstandsbank):

Mikro-Darlehen
Kleinkredite bis 25.000 Euro für den Start in die Selbstständigkeit

StartGeld
Kredite für Gründer, kleine Unternehmen und Freiberufler, deren Vorhaben nicht mehr als 50.000 Euro kostet

Unternehmerkapital
eine innovative Produktfamilie für Existenzgründer, junge und etablierte Unternehmen

Unternehmerkredit
der "Universalkredit" für Investitionen und Betriebsmittel

Unternehmerkredit Ausland
Finanzierung für Investitionen im Ausland

ERP-Regionalförderprogramm
günstige ERP-Mittel für Investitionen in strukturschwachen Gebieten

ERP-Innovationsprogramm
eine zinsgünstige Kreditfinanzierung für innovative Unternehmen

Die Förderprogramme für den gewerblichen Umweltschutz werden von der KfW Förderbank angeboten. Bitte informieren Sie sich dort.

Daneben gibt es noch bei den anderen Bundesländern Förderungsmöglichkeiten. Bitte fragen Sie bei Ihrer IHK vor Ort, oder bei Ihrer Hausbank nach weiteren Möglichkeiten.